Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

BEZIEHUNGSWEISE ArtNr.: gpARTS 302

Sofort lieferbar

Artists:
Katharina Schwerk, Gesang/Songwriting
Johannes Pries, Drums/Percussion/Produktion
Ilja Ruf, Klavier
Tim Haas, Gitarre
Mats Stuck, Bass
Lukas Pries, Saxophon
Felix Konrad, Posaune
Emil Larsson, Trompete
Svenja Lippert, Violine
Miriam Solle, Viola

Label: gpARTS

Veröffentlichung: 26.02.2021

Mit ihrer Debut-CD „Beziehungsweise“ präsentiert Katharina Schwerk sechs persönliche Titel, die sie im Jahr 2020 geschrieben hat. Mit ehrlichen, deutschen Texten, in denen man sich sofort verliert, und eingängigen Melodien, erschafft sie Pop-Songs für jede Generation.

In jedem der sechs Lieder geht es um eine Beziehung: Eine gerettete Beziehung zur Mutter (Freunde), eine verlorene Liebesbeziehung (Klavier, Krise), eine letzte Hoffnung zwischen Eheleuten (Reden) und die wohl wichtigste Beziehung - zu sich selbst (Geschichte, Hilfe).

Nach ihrem Master of Arts für Songwriting am Institute for Contemporary Music Perfomance in London lebt Katharina Schwerk nun wieder in Lübeck und schreibt seither nur noch deutsche Titel. Inspiriert von amerikanischen Pop- und Soul Sängerinnen und der Liebe zu kirchenmusikalischen Klängen komponiert sie ihre Musik entweder am Klavier oder an der Gitarre. Seitdem sie sich intensiv mit dem Thema Selbstliebe und inneren Dämonen auseinander setzt, ist das Teilen ihrer Erfahrungen mittels Musik wie eine große Therapie Sitzung. Sich öffentlich verletzlich zu zeigen, ist ihr ein besonderes Anliegen: Nur durch den Mut derer, die ihre Geschichten und Schwierigkeiten im Netz teilten, konnte sie sich mit ihren auseinander setzen.

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten